Name

Elim – dieser Name kommt aus dem Hebräischen und steht für einen Ort, an dem sich einst das Volk Israel während einer anstrengenden Wüstenwanderung niederließ. Es fand dort reichlich Wasserquellen und Palmen. Elim war die erhoffte Oase in der trockenen Wüste – ein Ort der Stärkung und Belebung. Als Christengemeinde Elim möchten wir ein solcher Ort sein für Menschen aus Hannover und Umgebung.